new

Tag Archives | biology

Schimpansen

Zu Besuch bei Bruder Affe

SPIEGEL-Re­dak­teur Phi­lip Be­th­ge hat einige der letz­ten wild le­ben­den Schim­pan­sen West­afri­kas be­su­cht. Se­hen Sie hier sei­nen Rei­se­be­richt aus der Elfenbeinküste. Mehr dazu im Text “Die Waldverwandtschaften”  

Continue Reading 0

Totgespritzt

Es steckt im Tierfutter, im Brot, in der Milch: Das Pestizid Glyphosat belastet seit Jahrzehnten die Umwelt, weltweit. Forscher warnen vor Missbildungen und Krebs. Wie gefährlich ist der Stoff wirklich? Von Philip Bethge – DER SPIEGEL 24/2015 Das Unheil kam langsam über den Hof von Helge Voss. Zuerst gaben die Kühe weniger Milch, ihr Kot war […]

Continue Reading 0

Sie lebt

Ein Spielfilm feiert Bernhard Grzimek als Naturschützer der ersten Stunde. Die Serengeti in Afrika war der Sehnsuchtsort des Zoodirektors, ihre Rettung war sein Lebenswerk. Was ist aus dem Vermächtnis des großen Tierliebhabers geworden? Von Philip Bethge – DER SPIEGEL 14/2015  – VIDEO Khetho Ncube hat schon viele Könige aus dem Dickicht springen sehen. “Häufig sitzen […]

Continue Reading 0

Nachtjägers Liebeslied

Eine deutsche Biologin erforscht in Panama die Gesänge der Fledermäuse. Die Ultraschallsongs sind mitunter so komplex wie die Balladen von Vögeln. Linguisten wollen darin sogar Hinweise finden, wie die menschliche Sprache entstand. Von Philip Bethge Das Männchen der Großen Sackflügelfledermaus wirbt mit Gesang und Spucke um die Gunst des Weibchens. Im Schwirrflug steht der Troubadour […]

Continue Reading 0
Oil palm plantation, PNG

Papua New Guinea’s Royal Trophy: Are Collectors Key to Saving Giant Butterfly?

Papua New Guinea is home to the world’s largest butterfly, but oil palm plantations are threatening the rare species’ habitat. Conservationists and local residents alike would like to save the species by lifting a ban on trade in the butterfly and selling it for thousands of dollars to collectors. By Philip Bethge The butterfly’s silhouette […]

Continue Reading 2

Die Musik-Formel

Lieder können zu Tränen rühren und Massen in Ekstase treiben. Wie ist das möglich? Forscher entschlüsseln, wie sich physikalische Schwingungen in Gefühle verwandeln – und wie die rätselhafteste aller Künste einst entstanden ist. Machte erst die Musik den Menschen zum sozialen Wesen? Von Philip Bethge, SPIEGEL 31/2003 Johann Sebastian Bach wird überdauern. Selbst wenn ewiges […]

Continue Reading 0