new

Texte

–> Ausgewählte Texte. Das SPIEGEL-Archiv mit allen Geschichten von Philip findet sich hier.

 

Im peruanischen Dschungel: Sie suchen das Gold und finden die Hölle

SPIEGEL Plus – Wissen & Gesundheit – 06.07.2018

In Peru vernichten Goldsucher den Regenwald. Marinesoldaten kämpfen dagegen an. Unser Autor hat sie begleitet.  mehr…

Perfekt gefälschte Videos: Hier spricht nicht Obama

SPIEGEL Plus – Wissen & Gesundheit – 01.06.2018

„Ziegen…“ – bitte was hat Kanzlerin Merkel da gerade zu Erdoğan gesagt? Ton- und Videoaufnahmen lassen sich immer raffinierter und glaubwürdiger verfälschen. Schwarzseher trauen den filmischen Fake News zu, die Demokratie zu zerstören. mehr…

HD-Vinyl: Die Neuerfindung der Schallplatte

SPIEGEL Plus – Kultur & Geschichte – 27.04.2018

Mit HD-Vinyl sollen Retrofans und Musikliebhaber zurück zur alten Scheibe gelockt werden. Was taugt die neue Technologie? mehr…

Wissenschaftler testen: Quallen, das unterschätzte Schleimwunder

SPIEGEL Plus – DER SPIEGEL – 17.04.2018

Als Snack oder zum Mittagessen, als Dünger oder in der Medizin: Wissenschaftler testen, wie sich Quallen für eine wachsende Weltbevölkerung nutzbar machen lassen. mehr…

Ernährung: Kleinwildjagd im Eismeer

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 10.03.2018

Mediziner bezweifeln die heilsame Wirkung von Omega-3-Präparaten. Auf sie zu verzichten würde auch dem Ökosystem der Antarktis helfen, vor allem Pinguinen und Robben. mehr…

Elfenbein-Ersatz: Handel mit Flusspferd-Zähnen gerät außer Kontrolle

SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft  – 03.03.2018

Die Jagd auf Elfenbein wird reglementiert, deshalb geraten andere Tiere in die Schusslinie: Flusspferde. Aus ihren Zähnen werden Schnitzereien gefertigt – der Großteil der Ware landet in der EU. mehr…

Experteninterview: „Die Höhlenkunst der Neandertaler hat größere Bedeutung“

SPIEGEL Plus – Wissenschaft  – 25.02.2018

Der Neandertaler malte an Höhlenwände und schuf Muschelschmuck wie der moderne Mensch. Max-Planck-Wissenschaftler Dirk Hoffmann über die geistigen Fähigkeiten des Urmenschen. mehr…

Anthropologie: Göttlicher Groove

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 10.02.2018

Der Mensch ist ein Tänzer. Doch warum nur? Forscher beginnen, das rauschhafte Verhalten zu enträtseln. Experimente zeigen: Die rhythmische Bewegung zu Musik verführt und verbindet – und kann sogar Kranken helfen. mehr…

Psychologie: „Ich fühlte, wie ich abhob“

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 13.01.2018

Mediziner haben die Halluzinationen von Bergsteigern untersucht. Extreme Höhe, so ihre Erkenntnis, macht irre. Ab 7000 Metern gesellen sich gern Geister zur Seilschaft. mehr…

Mode: Heute Trend, morgen Müll

DER SPIEGEL – Wirtschaft – 05.01.2018

Die Textilindustrie predigt Nachhaltigkeit und fördert Recyclingprojekte, dabei ruiniert sie die Umwelt wie kaum eine andere Branche. Wenn sich wirklich etwas ändern soll, müssen die Firmen radikal umdenken – und die Verbraucher auch. mehr…

Nachhaltige Kleidung aus Berlin: Die grüne Mode-Revolution

SPIEGEL ONLINE – Wirtschaft  – 07.01.2018

Kleidung ist zur Wegwerfware verkommen. In Berlin wollen hippe Modemacher das ändern – und begeistern mit Hosen aus Stoffresten, Röcken aus Biobaumwolle oder Jacken aus Recycling-Polyester. mehr…

Umwelt: Den Bach runter

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 30.12.2017

Verbaut und vergiftet: Unseren Bächen und Flüssen geht es schlecht. Anders als andere EU-Staaten kümmert sich Deutschland viel zu wenig um die Renaturierung seiner Gewässer. mehr…

Streitgespräch zu Tierversuchen: „Warum experimentieren wir nicht mit Menschen?“

SPIEGEL Plus – SPIEGEL Wissen – 28.12.2017

Tausende Affen werden allein in Deutschland für Tierversuche gehalten. Ist das vertretbar? Ein Streitgespräch zwischen einem Ethiker und einem Primatenforscher. mehr…

Artenschutz: Requiem für die Vaquita

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 18.11.2017

Weniger als 30 Kalifornische Schweinswale leben noch auf der Erde. In Mexiko ist eine dramatische Rettungsaktion jetzt gescheitert – vermutlich das Todesurteil für die Art. Was bedeutet das für den Erhalt anderer bedrohter Tiere? mehr…

Landwirtschaft: „Drecksforschung“

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 21.10.2017

Interne E-Mails enthüllen, wie der US-Konzern Monsanto Risiken verschwieg und Studien manipulierte, um das Pflanzengift Glyphosat reinzuwaschen. Ob Pestizide mit dem Wirkstoff Krebs verursachen, wurde nie richtig getestet. mehr…

Naturschutz: Sommer der Stille

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 02.09.2017

Unberührte Landschaften voller zirpender Grillen und singender Vögel – das war einmal. Deutschland leidet unter einem dramatischen Artenschwund. Nur eine radikale Wende zur Biolandwirtschaft könnte die Vielfalt noch retten. mehr…

SPIEGEL-Streitgespräch: „Ich habe Sie nicht ausgepfiffen!“

DER SPIEGEL – SPIEGEL-Gespräch Wissenschaft+Technik – 02.09.2017

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt, 51, und Bauernpräsident Joachim Rukwied, 56, über Massentierhaltung, Agrarwüsten und die Landwirtschaft der Zukunft mehr…

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 15.07.2017

Deutschlands Wölfe locken Abenteuertouristen aus Übersee an. Die Besucher helfen sogar bei der Wildtierforschung – doch die Jäger nörgeln. mehr…

Waffentechnik: Mehr Wumms

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 01.07.2017

Die Atommächte modernisieren ihre nuklearen Arsenale. Kleinere, präzisere Bomben könnten dazu verlocken, sie auch zu zünden – die Hemmschwelle sinkt. Rückt die Welt einem Atomkrieg näher? mehr…

Umwelt: Giftbömbchen im Duschgel

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 20.05.2017

Nylon, Teflon, Silikon – Kosmetika enthalten verborgenes Plastik, das in Flüsse und Meere gelangt. Die Kunststoffe können gefährlich für Fische, Muscheln und Krebse sein. mehr…

Artenschutz: Heiliges Holz

DER SPIEGEL – Wissenschaft+Technik – 08.04.2017

Gitarren aus Palisander? Flöten aus Bubinga? Neue Tropenholzvorschriften machen Instrumentenbauern und Musikern das Leben schwer. mehr…

Ernährung: Der Fake-Burger

DER SPIEGEL – Titelgeschichte – 18.02.2017

Forscher entwickeln Fleisch, das nicht mehr von Tieren stammt. Die Steaks und Würste der Zukunft bestehen aus Pflanzen oder reifen in Bioreaktoren. Der Wandel ist überfällig: Die Viehindustrie macht krank und schadet der Umwelt. mehr…

Fleischersatz aus Pflanzen: „Am wichtigsten ist der Geruch nach Blut“

SPIEGEL ONLINE 18.02.2017

Die kalifornische Firma „Impossible Foods“ will den perfekten Fleischersatz aus Pflanzen entwickeln. Firmenchef Patrick Brown erklärt, wie Hackfleisch beschaffen sein muss, das keines ist. mehr…

Paarforschung: „In mir zittert und siedet alles“  DER SPIEGEL – 11.02.2017

Österreichische Historikerinnen haben Liebesbriefe aus mehr als hundert Jahren analysiert, es geht um Macht, Alltag, Eifersucht, viel später auch um Sex. Die intime Depesche, einst Ausdruck des „Wir“, wurde zu einer Bühne fürs „Ich“. mehr…

Archäologie: Zeitreise im Burgbrunnen DER SPIEGEL – 19.11.2016

Weltgeschichte am Meeresgrund: Der Forschungstaucher Florian Huber fahndet in Schiffswracks und Unterwasserhöhlen nach den Relikten längst vergangener Zeiten. Jetzt berichtet er über seine abenteuerlichsten Expeditionen. mehr…

Computer: Der Picasso-Code  DER SPIEGEL – 05.11.2016

Informatiker entwickeln Programme, die es Malern gleichtun wollen. Aber können Rechner wirklich kreativ sein? Und falls ja: Ist ihr Werk Kunst, oder kann das weg? mehr…

Bruder Affe Dein SPIEGEL – FORSCHER – 01.11.2016

Schimpansen sind schlau, scheu und: Sie sind uns Menschen ähnlich. Doch weil der Dschungel abgeholzt wird, gibt es immer weniger von ihnen. Wir haben einige der letzten frei lebenden Schimpansen in Afrika besucht. mehr…

Archäologie: Hic cacavit bene DER SPIEGEL – 08.10.2016

Die Ruinen von Latrinen erlauben Einblicke in das Profane der Antike. Die Römer fürchteten die Dämonen der Gosse, nutzten Unisex-Toiletten und erleichterten sich selten allein. mehr…

Naturschutz: Ausgeflogen  DER SPIEGEL – 10.09.2016

Nie zuvor flatterten weniger Schmetterlinge über Europas Felder und Weiden. Die ausgedehnten Agrarsteppen bieten vielen Faltern keine Heimstatt mehr. mehr…

Umwelt: Das blaue Wunder DER SPIEGEL – 13.08.2016

Das Meer ist Sehnsuchtsort, Sinnbild der Unendlichkeit. Die Ozeane schenken dem Planeten das Leben. Doch in dem großen Blau wütet der Mensch, er vernichtet die Fische, verklappt seinen Müll und befeuert den todbringenden Klimawandel. Was tun? mehr…

Bedrohter Ozean: „Das Paradies geht verloren“ SPIEGEL ONLINE – 13.08.2016

Die Forscherin Sylvia Earle warnt vor einer historischen Krise der Ozeane. 90 Prozent der großen Fische und die Hälfte aller Korallen sind bereits verschwunden. Ist der Ozean noch zu retten? mehr…

Musik: „Spielt leiser!“ DER SPIEGEL – 25.06.2016

Der Akustiker Yasuhisa Toyota erklärt, warum Orchester an hässlichen Orten nicht schön klingen können – und verrät seine Tricks beim Klangdesign der Hamburger Elbphilharmonie. mehr…

Umwelt: Das Leiden der Schweinswale DER SPIEGEL – 14.05.2016

Fischerei, Ölbohrungen und Kiesabbau gefährden die Artenvielfalt in Nord- und Ostsee. Deutschland versagt beim Schutz seiner Meeresparadiese. mehr…

Landwirtschaft: Made in Brandenburg DER SPIEGEL – 20.02.2016

Fliegen- und Käferlarven enthalten viel Fett und Eiweiß, sie sind pflegeleicht und gut zu züchten. Mit ihnen ließen sich die Nutztiere der Welt ernähren, Menschen eigentlich auch. Eklig? Das Nutztier der Zukunft ist nur zwei Zentimeter lang und kaum … mehr…

Die Waldverwandtschaften DER SPIEGEL – 23.12.2015

Der Mensch steht kurz davor, seine wilden Vettern auszurotten – die Schimpansen schwinden aus den Urwäldern Afrikas. Dabei lässt sich nur an ihnen erkennen, was den Menschen zum Menschen macht. Eine Expedition. … mehr

Physik: Die Sonne auf Erden DER SPIEGEL – 13.11.2015

Wasserstoff plus Hitze gleich Energie – diese Formel steht für den Menschheitstraum vom sauberen Strom. Im Fusionsreaktor Iter könnte er sich erfüllen. Aber wie teuer soll das Jahrhundertprojekt noch werden? Man lasse eine Badewanne volllaufen und we… mehr…

Textilien: Tierischer Kraftakt DER SPIEGEL – 13.11.2015

Zugfester als Stahl, flexibler als Elasthan, weicher als Wolle – Forscher versuchen, Spinnenseide im Labor zu basteln. Aber die Natur lässt sich nur schwer kopieren. Das Gewirk umschmeichelt die Schultern des Models wie flüssiges Gold. Das Cape aus S… mehr…

Biotechnik: Der Schatz im Silberfisch DER SPIEGEL – 17.10.2015

Antibiotika aus Fliegenblut, Wundsalben aus Madenspucke, Enzyme aus Käferkotze – Forscher entdecken den Wert der Insekten für Medizin und Ackerbau. Des Totengräberkäfers Geschäft ist Leichenfledderei. Immer wenn etwas stirbt, im Wald oder auf der Flu… mehr…

SPIEGEL-Gespräch: Ö-hö-hö-hö-hö-hö  DER SPIEGEL – 02.10.2015

Jane Goodall beobachtete jahrelang wilde Schimpansen. Sie entdeckte, dass die Tiere morden und Krieg führen. Als Ökoaktivistin hat die Britin inzwischen mehr mit Menschen zu tun – und glaubt immer noch an das Gute in uns. Als Kind las  Goodall  gern … mehr…

Tierschutz: Die Wal-Kämpfer DER SPIEGEL – 25.07.2015

Paul Watson, Gründer der Meeresschutzorganisation Sea Shepherd, hat die Selbstjustiz auf den Ozeanen salonfähig gemacht. Mit rabiaten Methoden versuchen seine Ökopiraten, das Leben von Walen, Robben und Haien zu retten. Wie geht das, einen Wal zu töt… mehr…

Anthropologie: Vorwärts in die Steinzeit DER SPIEGEL – 27.06.2015

Im Dschungel Amazoniens und Südostasiens leben noch über hundert Indianerstämme, die keinen Kontakt zur Zivilisation haben. Holzfäller und Erzschürfer zerstören ihren Lebensraum. Können die isolierten Naturvölker ohne Hilfe von außen überleben? Jakar… mehr…

Landwirtschaft: Totgespritzt DER SPIEGEL – 06.06.2015

Es steckt im Tierfutter, im Brot, in der Milch: Das Pestizid Glyphosat belastet seit Jahrzehnten die Umwelt,weltweit. Forscher warnen vor Missbildungen und Krebs. Wie gefährlich ist der Stoff wirklich? Das Unheil kam langsam über den Hof von Helge V… mehr…

Tiere: Bambasaladusaladim DER SPIEGEL – 02.05.2015

Kuckuck, Kuckuck, ruft’s aus dem Wald – aber wie lange noch? Jagd, Klimawandel und die intensive Landwirtschaft bedrohen den Frühlingsboten. Wo zum Kuckuck bleibt der Kuckuck? Um sechs Uhr in der Frühe hat Friederike Herzog das Vogelnetz am Rand eine… mehr…

SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft – 29.03.2015

Die Zahl der Elefanten und Nashörner im Serengeti-Nationalpark steigt wieder. Doch Wilderer haben es immer noch zu leicht, sagt Tierschützer Robert Muir. Ranger könnten oft erst auf einen Schuss reagieren – und dann sei es meist zu spät. mehr…

Ökologie: Sie lebt

DER SPIEGEL – 28.03.2015

Ein Spielfilm feiert Bernhard Grzimek als Naturschützer der ersten Stunde. Die Serengeti in Afrika war der Sehnsuchtsort des Zoodirektors – ihre Rettung war sein Lebenswerk. Was ist aus dem Vermächtnis des großen Tierliebhabers geworden? Khetho Ncube… mehr…

Internet: Invasion der Emojis DER SPIEGEL – 21.02.2015

Was einst mit schlichten Smileys begann, entwickelt sich zu einer neuen Weltsprache: Emojis fluten Chatdienste und soziale Netzwerke. Alles nur Kinderkram? Linguisten suchen nach Erklärungen für den Siegeszug der bunten Bildchen. Die Welt des digital… mehr…

Landwirtschaft: Kosmos des Süßkrams DER SPIEGEL – 15.12.2014

Die Schokoladenindustrie hat es jahrelang versäumt, den Kakaoanbau zu modernisieren. Die Plantagenbäume sind alt, krank und tragen zu wenig Früchte. Auf den letzten Drücker geben die Hersteller jetzt Millionen für mehr Nachhaltigkeit aus. Wenn Peter … mehr…

SPIEGEL-Gespräch: Rückzugsort für die Seele DER SPIEGEL – 08.12.2014

Beate Jessel, Deutschlands oberste Naturschützerin, über die Rückkehr der Wildnis, die Angst vor dem Wolf und die Bedrohung der Artenvielfalt durch die Energiewende Das Moor liegt da wie hingegossen, ein opulenter grüner Teppich, glitzernd im Sonnenl… mehr…

SPIEGEL-Gespräch: Niemand will ein Mistauto DER SPIEGEL – 24.11.2014

Spiegel_Gespraech Tesla-Chef Elon Musk rechtfertigt den Bau von Ökoautos, die beschleunigen wie Rennwagen, beschwört seine Vision vom autonomen Fahrzeug und erklärt, warum mehr Tunnel gebaut werden müssen. Eine abgesperrte Straße im Süden von Berlin,… mehr…

Tiere: Reibach für kruff kruff DER SPIEGEL – 10.11.2014

Deutschland ist Drehscheibe des Handels mit exotischen Reptilien. Die Schmuggler riskieren den Artentod vieler seltener Warane, Geckos und Baumschleichen. Wenn es um Lanthanotus borneensis geht, werden Kenner ganz ehrfürchtig. Sie sprechen vom “Heili… mehr…

Ethik: Wie die Götter

DER SPIEGEL – 29.09.2014

Das Inzesttabu ist tief verankert in der Kultur und der Biologie des Menschen, fast alle Gesellschaften fügen sich ihm. Aber muss Geschwisterliebe strafbar sein? Und Gott sprach: “Du sollst mit deiner Schwester, die deines Vaters oder deiner Mutter T… mehr…

Tiere: Nachtjägers Liebeslied

DER SPIEGEL – 15.09.2014

Eine deutsche Biologin erforscht in Panama die Gesänge der Fledermäuse. Die Ultraschallsongs sind mitunter so komplex wie die Balladen von Vögeln. Linguisten wollen darin sogar Hinweise finden, wie die menschliche Sprache entstand. Das Männchen der G… mehr…

Biologie: Immer jauchzend, nie betrübt

DER SPIEGEL – 11.08.2014

Wissenschaftler haben die Biochemie der Liebe bis zum letzten Hormontröpfchen vermessen. Nun sind jene Schaltkreise, die Lust, Eheglück oder Herzschmerz bereiten, bestens bekannt. Was läge näher, als in sie einzugreifen? Wollen wir sie: die Liebespil… mehr…

SPIEGEL-Streitgespräch: Raubtiere brauchen Fleisch

DER SPIEGEL – 28.07.2014

Der Philosoph Jörg Luy und der ehemalige Zoodirektor Gunther Nogge reden über das schlechte Gewissen beim Zoobesuch, Tierparks als Archen für bedrohte Arten sowie ein Verbot, Menschenaffen und Delfine in Gefangenschaft zu halten. SPIEGEL: Herr Nogge,… mehr…

Psychologie: Balzplatz für Kerle

DER SPIEGEL – 16.06.2014

Es ist wieder so weit: Abermillionen Menschen haben sich in grölende Schlachtenbummler verwandelt. Was ist bloß los mit ihnen? Forscher ergründen den Wesenskern des Fußballfans. Nun ist es amtlich: Auch Jesus ist im WM-Fieber. Sein derzeitiger Vertre… mehr…

Landwirtschaft: Satter als satt

DER SPIEGEL – 02.06.2014

Fast jeder dritte Mensch ist mangelernährt. Doch nun bahnt sich eine neue Grüne Revolution an: Vielfalt auf dem Acker und Sortenzucht ohne Gentechnik sollen den Welthunger besiegen. Ein Großprojekt in Indien weist den Weg. Die Hirse heißt “Dhanshakti… mehr…

 

EVEN MORE of Philip’s stories in German at DER SPIEGEL